Rufen Sie uns an

+49 89 82079486

Wir sind für Sie da

Mo. - Fr. 9.00-18.00 Uhr

Am Pasinger Marienplatz

Landsberger Str. 492

Rufen Sie uns an

+49 89 82079486

Wir sind für Sie da

Mo. - Fr. 9.00-18.00 Uhr

Am Pasinger Marienplatz

Landsberger Str. 492

Rufen Sie uns an

+49 89 82079486

Wir sind für Sie da

Flexible Öffnungszeiten

Am Pasinger Marienplatz

Landsberger Str. 492


Manuelle Lymphdrainage / KPE

Die manuelle Lymphdrainage ist eine spezielle Massagetechnik, bei der der Therapeut mit geringem Druck nach einer bestimmten Abfolge, in meist kreisförmigen Bewegungen massiert. Eine zu feste Grifftechnik würde die Lymphgefäße, die direkt unter der Haut verlaufen, abdrücken. Somit fühlt sich die Lymphdrainage wie eine sanfte Berührung an.

Die manuelle Lymphdrainage dient dazu, die Lymphgefäße anzuregen, um die Wasseransammlungen aus dem Gewebe in die Lymphbahnen zu transportieren und somit die Lymphe leichter aus dem Körper auszuleiten. Sanfte, rhythmische Kreisbewegungen aktivieren das vegetative Nervensystem und entspannen das Gewebe. Berührung und Hautkontakt wirken wohltuend auf die Psyche, das Immunsystem wird gestärkt, die Selbstheilungskräfte des Organismus werden aktiv.

Sie wird angewendet als Ödemtherapie z.B. nach Operationen durch Entwässerung des angeschwollenen Gewebes. Mit Hilfe der Lymphdrainage kann die Narbenbildung bzw. die Bildung von Verwachsungen nach operativen Eingriffen verringert werden.

Ziel der Anwendung

Die Behandlungsform wird individuell nach dem Krankheitsbild des Patienten zusammengestellt und hat zum Ziel:

  • Fibromyalgie
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Hämatome
  • Schwellungen nach Operationen
  • Schwellungen an Armen und/oder Beinen (Lymphödeme)
  • Schwellungen an Hals / Gesicht
  • Zur Wundheilungsbeschleunigung nach Operationen
  • Nach Bestrahlungen (z.B. nach Brustkrebsoperationen)
  • Im Falle eines sekundärem Lymphödems nach voran gegangener Tumorerkrankung
  • Migräne

Termin vereinbaren